Code of Ethic

Beispieltext, kann nach Belieben verändert werden, sollte aber im Original erhalten bleiben. Für Name euren Namen, den Namen eures Awardprogramms und eurer Webseite eintragen. Unten natürlich das Datum.


Der am meisten verbreitete Code of Ethic:

Ich, *Name*, Besitzer des *Name* Awardprogrammes auf der *Name* Website erkläre hiermit (auch im Namen anderer Evaluatoren), dass wir übereinstimmen, den Website Evaluator Code of Ethics weiterzubringen und Werbung dafür zu treiben, um Fairneß gegenüber allen Bewerbern zu gewährleisten und Ehre und Integrität der Bewerber, Evaluatoren und Awards zu erhalten.

Wir stimmen darin überein, dass alle abgegebene Kritik positiver Natur sein sollte, da positive Kommentare produktiv sind. Wir werden uns mit Kritik zurückhalten, es sei denn, der Bewerber hat dies angefordert. Um unseren guten Willen zu zeigen und das Qualitätsniveau unter den Internet Sites zu steigern, werden wir in diesen Fällen, wo immer möglich, positiv bleiben.

Wir verständigen uns darauf, dass alle Bewerber, die den öffentlich gemachten Kriterien eines Awards entsprechen, diesen auch verdienen. Unsere Zulassungskriterien sollen einheitlich sein und wir werden alle Seiten jeglicher Bewerber, die unseren Kriterien entsprechen, fair bewerten.

Wir kommen überein, dass wir niemanden diskriminieren werden, weder nach Rasse, Geschlecht, Herkunftsland, Religion, Beruf, Alter, geistlicher oder körperlicher Gebrechen oder jeglicher anderer Gründe, die nicht weltweit als illegal oder ungehörig angesehen werden.

Wir kommen überein, Awardkriterien festzusetzen und uns daran zu halten. Der beabsichtigte Zeitrahmen für Änderungen wird zwei Wochen vor der endgültigen Veröffentlichung zur Kenntnisnahme auf die Seite gestellt, so dass alle eventuellen Bewerber diese beabsichtigten Änderungen sehen und verstehen.

Wir kommen überein, dass alle Websites unter den zur Zeit der Bewerbung gültigen Kriterien evaluiert werden. Werden die Kriterien NACH Eingang einer Bewerbung geändert, wird die Bewerberseite mittels der zum Zeitpunkt der Bewerbung gültigen Kriterien bewertet.

Wir kommen überein, dass jeder den Kriterien gerecht werdende Bewerber schriftlich mittels einer "Erklärung, warum die Seite nicht bewertet werden kann", falls bei der Website-Bewertung ein Interessenkonflikt auftreten sollte – z.B. kann das bei der Bewerbung eines guten Freundes der Fall sein, informiert wird.

Wir stimmen überein, dass wir jegliche Kommunikation mit jedem Bewerber in einer professionellen, freundlichen und positiven Weise halten wollen.

Wir kommen überein, alle übersandten Seiten innerhalb von 4-6 Wochen nach Erhalt bewertet zu haben. Falls diese Frist nicht eingehalten werden kann, stimmen wir überein, die Bewerbung zeitweilig auszusetzen, bis wir wieder innerhalb dieses Zeitrahmens arbeiten können.

Wir kommen überein, dass keinerlei Daten der Bewerber an Personen, Gruppen oder Agenturen, die nicht in direkter Verbindung mit unserem Awardprogramm stehen, bekannt gemacht werden. Und auch dann nur, wenn Bewerbungen zu bewerten oder Gewinner zu benachrichtigen sind. Alle von den Bewerbern eingesandten Daten, sei es per eMail oder Formular, werden als privat angesehen.

Wir stimmen überein, dass jede einzelne Webseite, die zu unserem Awardprogramm gehört und / oder als eigenständige Webseite auftritt, den hohen Standard unserer in unserem Awardprogramm festgelegten Kriterien beibehält. Auch wenn unser Awardprogramm als eigenständige Website auftritt und unabhängig von unserer Hauptseite fungiert, erfüllen alle diese Seiten, inklusive des Awardprogrammes, die von uns festgesetzten Kriterien.

Wir stimmen überein, dass es für die Awardvergabe auf unserer Webseite, ausser dem Erfüllen der Kriterien, keine weiteren Bedingungen geben wird.

Wir stimmen überein, dass wir keine Awards an Webseiten vergeben, die gegen die Menschenwürde und/oder internationales und nationales Recht verstoßen oder in sonst irgendeiner Art und Weise Diskriminierungen gutheißen werden.

Wir stimmen überein, dass wir keine uns angebotenen Vorteile für die vorzugsweise Behandlung einer Awardprüfung annehmen werden. Wir werden uns stets um Ehrlichkeit und Integrität bei der Vergabe unserer Awards bemühen.

Wir stimmen überein, dass wir alles in unseren Möglichkeiten liegende tun werden, um die Integrität unseres Award Programms aufrecht zu erhalten.
Erklärt am *Datum*

Basierend auf dem CoE by Rhonda M. Serong, New Zealand 2001 und den heutigen Gegebenheiten angepasst.

Tags:  

Hinterlasse einen Kommentar

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>